Ellenbogen-Grüße

Aktuelle Information zur Corona Pandemie

 

Liebe Schüler, liebe Kunden

Stand NOV - DEZ 2020

*** AKTUELL 27.11. 2020 ***

Aufgrund der hohen Fallzahlen im Landkreis Mühldorf, wird der Präsenzunterricht ab 1. Dezember 2020 ausgesetzt. Für die meisten Unterrichtsfächer, steht dann wieder unser Online Unterrichtsangebot zur Verfügung. Die Lehrer und die Schulleitung klären die Situation und die individuellen Möglichkeiten mit den Schülern und Eltern ab.

Links zu den aktuellen Informationen:

Anordnung der Bayerischen Staatsregierung

Die Aktuellen Fallzahlen in Bayern

DIE ÖFFNUNGSZEITEN DES LADENGESCHÄFTS SIND DAVON NICHT BETROFFEN! 

Wir müssen nur die Kundenzahlen auf 1 Kunde pro 10qm begrenzen, was in unserem Fall 6 Kunden gleichzeitig auf unserer Verkaufsfläche zulässt. Wir stehen, nach wie vor, für Beratungen und Reparaturen zu Ihrer Verfügung bereit.

Sobald die Fallzahlen wieder unter 200 (bei einer 7 Tage Inzidenz) sinken, gelten wieder die bewährten Hygiene Massnahmen:

1. Zutrittsverweigerung 

  • Keinen Zutritt zum Gebäude der Musikschule haben Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer mit Krankheitssymptomen jeglicher Art. 

  • Eltern und sonstige Begleitpersonen der MusikschülerInnen werden gebeten, während der ausgerufenen CORONA-Pandemie, das Unterrichtsgebäude nicht zu betreten. 


2. Abstandsregeln 

  • Vor dem Unterrichtsgebäude muss der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden.

  • Es gibt keinen Wartebereich mehr. Die MusikschülerInnen werden von ihrer Lehrkraft vor dem Unterrichtsgebäude abgeholt und nach dem Unterricht wieder zur Eingangstür begleitet. 

  • In allen Räumlichkeiten muss jederzeit ein Mindestabstand von 1,5m zwischen allen Personen eingehalten werden. 

  • In den Kursen der Vokalmusik und Blasinstrumente muss der Mindestabstand 2,5 m betragen. Mobile Trennwände sind als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme vorhanden.

  • Beim Einzelunterricht dürfen sich immer nur maximal 2 Personen in einem Unterrichtsraum (Lehrkraft und Schülerin/Schüler) befinden. Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m muss immer gewährleistet werden. 


3. Händedesinfektion 


  • Die Schülerinnen und Schüler und auch alle Lehrer werden aufgefordert, beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ihre Hände zu desinfizieren. 

  • Desinfektionsmittel befindet sich in fest montierten Spendern an jedem Ein- und Ausgang. 



4. Masken 

  • Die Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer werden aufgefordert, beim Betreten des Gebäudes und in allen allgemein zugänglichen Teilen des Gebäudes (Flur, Wartebereiche und Toiletten) Masken zu tragen. 

  • Es genügen einfache Baumwollmasken bzw. Tücher.

  • Während des Unterrichts dürfen die Masken abgelegt werden, wenn der Sicherheitsabstand von 1,5m gesichert ist.


5. Desinfektion der Räumlichkeiten 


  • Türklinken, Notenständer und häufig benutzte Gegenstände, werden ausschließlich von der Lehrkraft nach jedem Schüler desinfiziert. 


6. Benutzung der Instrumente


  • Die zeitgleiche gemeinsame Benutzung eines Instruments ist für die Zeit der Pandemie ausgeschlossen. Insbesondere beim Klavierunterricht wird auf den erforderlichen Mindestabstand hingewiesen. Die Unterrichtsmethodik und/oder Anzahl bereitgestellter Instrumente muss diesen Gegebenheiten angepasst werden. ​

7. Unterrichtskoordination 


  • Der Unterricht ist von der Musikschulleitung so zu koordinieren, dass die Anzahl der Wartenden auf ein Minimum begrenzt wird. 

8. Lüftung der Unterrichtsräume 


  • Nach jeder Unterrichtseinheit müssen die Lehrer den jeweiligen Unterrichtsraum ausgiebig lüften. 

9. Umgang mit Risikogruppen 


10. Angebot alternativer Unterrichtsformen 


  • Onlineunterricht wird weiterhin alternativ angeboten. 

  • Lehrer und Schüler sind frei in ihrer Entscheidung.

08631 - 8624

Richard-Wagner-Straße 15a
84453 Mühldorf am Inn

  • Facebook

©2020 Musik Enghofer